Techniken

Grundtechniken:

Wir besitzen 9 eigene Fokussierungsmöglichkeiten:

  1. Sehsinn
  2. Hörsinn
  3. Riechsinn
  4. Tastsinn
  5. Fühlsinn
  6. Spürsinn
  7. Zellenhirn
  8. Bauchhirn
  9. Gedächtnis im Kopfhirn

Es gilt diese zu entdecken, zu benützen und zu vergrößern. Hilfsmittel, wie z.B. Eterion-Öle, Farben, Symbole, Stimme, Räucherwerk u.ä. unterstützen unsere neun Fokussierungsmöglichkeiten.

Behandlungstechniken:

Aura strahlen

Der FORERE – Energetiker arbeitet immer mit Einwilligung des Kunden in dessen Aura, auf dass sie ihre volle Strahlkraft wieder erhält und den gesamten Körper gleichmäßig umgibt. Das gibt dem ganzen Körper ein fühlbares Wohlbefinden.

Singing Organs

Der FORERE – Energetiker ersingt mit dem Klienten die einzelnen Schwingungen der Organe, welche sich somit durch die Resonanzveränderungen regulieren können.

Lymphswinging

Durch Fokussieren und energetisches Berühren der Lymphbahnen geraten diese in feinste Schwingungen, welche die Lymphflüssigkeit anregen.

Energetische Punktion

Der FORERE – Energetiker fokussiert bestimmte Bezugspunkte im Körper des Kunden. Diese energetische Konzentration versetzt den Körper in bestimmten Bereichen in feinste Vibrationen und kann dazu beitragen, besser los lassen zu können.

Stress loslassen

Stress ist eine häufige Zeiterscheinung, welche in unserem Leben alles beeinflussen kann, sehr oft nicht zu unserem Vorteil. Der FORERE – Energetiker kann durch Fokussierung die Energie der Nervenbahnen beruhigen und somit den Kunden zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst bewegen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich einfach!

Hier geht es weiter zu meinen Regenerations-Methoden